Würfelspiel: 6-Cent-Bierwürfeln

6-Cent-Bierwürfeln
Würfel und Schnapsgläser

Das Partyspiel "6-Cent-Bierwürfeln" ist ein unterhaltsames Trinkspiel aus der Kategorie Würfelspiele. Geeignet ist das Spiel für eine Spieleranzahl zwischen 3-6 Personen, wobei das 6-Cent-Bierwürfeln schon unter die relativ "harten" Trinkspiele fällt, also nicht unbedingt für Trinkanfänger geeignet ist. Das notwendige Zubehör für das Spiel besteht aus einem Würfel nebst Würfelbecher. Zudem benötigt jeder Mitspieler einen Schnapsbecher (in der Regel 4cl) und eine Flasche Bier nach freier Wahl (Pils oder Alt). Zunächst stellt nun jeder Spieler den leeren Schnapsbecher und die volle Flasche Bier vor sich und bekommt eine Würfelzahl von 1-6 zugeteilt. Sind nur drei Mitspieler vorhanden, so werden jedem Mitspieler zwei Zahlen zugeteilt.

Mit dem Spiel beginnt nun der jüngste Mitspieler, indem gewürfelt wird. Hat dieser erste Spieler beispielsweise die Zahl 5 gewürfelt, so muss im Folgenden der Spieler, der die Nummer 5 zugeteilt bekommen hat, in jedes Schnapsglas Bier kippen, was von allen Mitspielern auf Ex zu leeren ist. Als nächster Spieler würfelt nun der Spieler mit der Nummer 5, würfelt er die Nummer 3, muss nun der Spieler mit dieser Nummer die Gläser füllen. In dieser Form geht das Spiel nun weiter und Gewinner des Spiels ist derjenige Spieler, dessen Bierflasche zuerst leer ist. Natürlich kann man das Spiel mit beliebig vielen Bierflaschen weiter führen. Der Name 6-Cent-Bierwürfel kommt übrigens daher, dass ein Schnapsglas voll Bier umgerechnet in etwa sechs Cent kostet. In abgewandelter Form kann das Spiel natürlich auch mit jedem anderen, auch hochprozentigem, alkoholischen Getränk durchgeführt werden, was auch oftmals der Fall ist, weshalb das Trinkspiel auch unter die Kategorie "hart" fällt.

Trinkspiele › Würfelspiele › 6-Cent-Bierwürfeln

2011 www.trinkspiele.net > Impressum / Kontakt - Datenschutz - Sitemap