Wer bin ich?

Es werden drei Teams gebildet. Bei nur drei Mitspielern kann auch einzeln gespielt werden. Ein Team denkt sich einen Beruf aus, den ein andres erraten muss. Das dritte Team stellt die Kontrollinstanz dar, das den Beruf absegnen muss und darauf zu achten hat, dass die Fragen wahrheitsgemäß beantwortet werden.

Das ratende Team muss versuchen, durch möglichst wenige Fragen den Beruf zu erraten. Es darf dabei nur mit "Ja." oder "Nein." geantwortet werden. Ausschlussfragen dürfen dabei nicht gestellt werden ("Bin ich kein Bäcker?"). Die Runde ist nach einer vorher festgelegten Anzahl an Fragen zu Ende.

Das ratende Team muss bei jeder verneinten Frage trinken, außerdem bei jeder unzulässigen Frage (also einer Ausschlussfrage oder einer Frage, die nicht mit Ja/Nein beantwortet werden lann).

Als Variante können auch Prominente, Bands, Filme oder Sportler erraten werden. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Trinkspiele › Sprachspiele / Denkspiele › Wer bin ich?

2011 www.trinkspiele.net > Impressum / Kontakt - Datenschutz - Sitemap