Trapdoor

Als erstes wird unter den 4 bis 6 Mitspieler ein Geber bestimmt, der das Kartenspiel (Skatblatt) mischt und gleichmäßig an alle Spieler verteilt.

Nun fängt der Geber an und spielt eine beliebige Karte aus. Der nächste Spieler muss eine wertgleiche Karte ausspielen (bei einer Dame muss auch eine Dame ausgespielt werden). Kann er keine Karte ausspielen, ist er "gefangen" und muss trinken. Der nächste Spieler darf nun wieder eine beliebige Karte ausspielen und die Runde geht wie gehabt weiter, jedoch in umgekehrter Richtung, sodass der Gefangene wieder an der Reihe ist. Er bleibt so lange gefangen und muss trinken, wie er keine passende Karte abwerfen kann. Kann er eine Karte ausspielen, wird normal weitergespielt. Die Runde endet, wenn ein Spieler keine Karten mehr auf der Hand hat.

Als Variante muss am Ende jeder seine Karten zählen und eine entsprechende Anzahl Gläser trinken.

Trinkspiele › Kartenspiele › Trapdoor

2011 www.trinkspiele.net > Impressum / Kontakt - Datenschutz - Sitemap