Bullshit

Benötigt werden für dieses Trinkspiel nur drei bis sechs Mitspieler sowie ein Skatblatt und ausreichend alkoholische Getränke. Die Karten werden gleichmäßig unter den Spielern aufgeteilt.

Ein Mitspieler wird zum Kartengeber erklärt. Er muss nach dem Geben nacheinander Kartenwerte aufrufen, angefangen beim Ass rangabwärts. Die Karten jedes aufgerufenen Kartenwerts müssen verdeckt vor sich abgelegt werden.

Das Interessante an diesem Spiel ist, dass bei jeder Runde mindestens eine Karte abgelegt werden MUSS, gleichgültig ob ein Mitspieler eine passende Karte hat oder nicht. Wenn ein Mitspieler denkt, ein anderer lügt und hat eine unpassende Karte abgelegt, ruft er laut "Bullshit!" und zeigt auf den Spieler. Dieser muss nun seine Karten aufdecken und es stellt sich heraus ob er "betrogen" hat.

Wurden Karten falsch abgelegt, müssen sie wieder aufgenommen werden. Außerdem muss für jede falsch abgelegte Karte ein Getränk geleert werden. Wurde kein "Betrug" aufgedeckt, so muss derjenige trinken, der einen anderen zu Unrecht verdächtigt hat.

Wer keine Karten mehr auf der Hand hat, muss natürlich auch keine mehr ablegen. Wer als Erster seine Karten losgeworden ist, hat das Spiel gewonnen.

Trinkspiele › Kartenspiele › Bullshit

2011 www.trinkspiele.net > Impressum / Kontakt - Datenschutz - Sitemap