Das Eiswürfelspiel

Dieses Spiel erfordert engen Körperkontakt und sollte nicht von Menschen mit Berührungsängsten gespielt werden. Neben genug alkoholischen Getränken und einer größeren Gruppe an Mitspielern  wird nur ein Eiswürfel benötigt.

Die Mitspieler bilden einen Kreis und bestimmten jemanden, der anfängt. Der erste Mitspieler nimmt den Eiswürfel in den Mund und muss ihn an den nächsten weitergeben, ohne ihn mit der Hand zu berühren. Der Eiswürfel wird so lange weitergegeben bis er geschmolzen ist oder ihn jemand fallen lässt.

Lässt ihn jemand fallen, müssen beide Mitspieler, zwischen denen er zu Boden gefallen ist, trinken. Außerdem muss trinken, wer den Eiswürfel nicht mehr weitergeben kann, weil er im Mund geschmolzen ist.

Das Spiel kann beliebig lange gespielt werden, wobei es mit jeder Runde schwerer wird, wenn alle trinken mussten und die Koordination nachlässt.

Trinkspiele › Flirtspiele › Das Eiswürfelspiel

2011 www.trinkspiele.net > Impressum / Kontakt - Datenschutz - Sitemap