Bierpong - Tischtennis als Trinkspiel

Für dieses Spiel werden eine Tischtennisplatte, Schläger, Bälle, Biergläser und zwei oder vier Mitspieler benötigt. Das Spiel ist als Einzel oder Doppel möglich.

Vor Beginn des Spiels werden Gläser auf die Tischplatte gestellt: beim Einzel wird auf jeder Seite ein Bierglas in die Mitte der Platte gestellt. Beim Doppel stehen auf jeder Seite zwei Gläser - jedes in der Mitte der jeweiligen Hälfte. Die Gläser werden etwa eine Schlägerlänge vom Ende der Platte entfernt aufgestellt.

Nun wird gespielt. Dabei muss jeder Spieler versuchen das Glas des Gegenspielers zu treffen und sogar in das Glas zu treffen. Gelingt dies, muss die gegnerische Seite trinken: einen Schluck wenn das Glas berührt wurde sowie den Rest des Glases, wenn der Ball im eigenen Glas gelandet ist. Trinken muss außerdem, wer den Ball ins Aus spielt oder sonst eine Tischtennisregel missachtet. Leere Gläser werden zügig aufgefüllt.

Beim Doppel besteht die erhöhte Schwierigkeit, dass der Ball immer abwechselnd geschlagen werden muss.

Trinkspiele › Aktivitätsspiele › Bierpong

2011 www.trinkspiele.net > Impressum / Kontakt - Datenschutz - Sitemap